Stefan Kowalski, Jahrgang 1977, 

befasste sich neben seinem Studium der Rechtswissenschaften intensiv mit den Themen Ausdauersport, Fitness und Ernährunglehre. Seine langjährigen praktischen Erfahrungen auf diesen Fachgebieten sammelte er unter anderem als Trainer für Fitness, Kampfsport und Sporternährung in unterschiedlichen, namhaften Sport- und Fitnessstudios.  Seit 2001 begleitete er zahlreiche Anwärter für das Beamtenverhältnis bei Polizei, Zoll und Feuerwehr während deren Vorbereitungsphase auf das sportliche Eignungsauswahlverfahren. 

Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Jurist widmet er sich in         seiner Freizeit dem Fitness- und Ausdauersport und ist außerdem leidenschaftlicher Kampfsportler (Thaiboxen und Wing Chun).